Auch das gehört dazu…

Hab lange überlegt ob ich es schreiben soll oder nicht.
Aber Anton hat mir keine Ruhe gelassen…

Die Reise wird abgebrochen und der mühselige Weg nach Hause angetreten.
Die Gründe hierfür kann ich nur in mir selber finden, aber dafür brauche ich Hilfe…
Meine Gesundheit ist am unteren Ende angekommen und nach
einem Monat ohne Schlaf ziehe ich die Reissleine.

Ja, ich habe Alles gegeben und Vieles geopfert um hierhin zu kommen, aber das Alles zählt nicht wenn dein Körper nicht mehr will.
Eine meiner teuersten Erfahrung die ich je gemacht habe.

Wünscht mir Glück das ich den Wagen zu einem einigermaßen guten Preis verkauft bekomme (sieht aber eher schlecht aus).

Ich wünsche Euch alles Gute und freue mich die in der Heimat wiederzusehen und bin traurig die Freunde hier nicht mehr treffen zu können.

Aber alles hat seinen Grund.

Der Blog ist somit beendet.

15 thoughts on “Auch das gehört dazu…

  1. Hi Heiner,
    das ist nicht schön zu hören, gerade weil es ja ein großer Traum von dir war und ist. Ich drücke dir weiterhin die Daumen, dass alles gut wird und du hier in Deutschland wieder gesund wirst.
    Viele Grüße aus Köln

  2. Ganz feste die Daumen drücke, daß du das Auto gut verkaufen kannst und dann recht bald eine erfolgreiche Therapie machen kannst.
    Ich hatte mich schon so auf ein Treffen im Dezember gefreut, aber was nicht geht, geht halt nicht.
    Ich hoffe aber, daß wir das irgendwann mal nachholen können.
    Dir wünsche ich jetzt die Kraft, die du brauchst, das alles durchzuziehen. Machs gut und liebe Grüsse
    Frieda

  3. Oje. Da muß man ja gleich mit weinen😢. Wir drücken dir die Daumen, dass Du das Auto gut verkaufst und gut nach Hause kommst. Vielleicht sehen wir uns dann bald Mal wieder. 😉LG und fühl Dich gedrückt.
    Bis bald in good old Germany 😔😊

  4. Das stimmt uns aber sehr traurig 🙁
    Aber nicht verzweifeln – du / wir schaffen das!
    Dann hoffentlich bis bald back in Old Germany.
    Viele Grüße aus der Heimat
    Ulli & Jürgen

  5. Ich kann mich den guten Wünschen nur anschließen. Du weißt, wir sind hier und warten. Kopf hoch Alter, kriegst du schon wieder hin.
    Michael

  6. G’day mates,
    euch allen tollen Dank für eure Wünsche.

    Mittlerweile wieder in Deutschland kann Heiner anfangen sein Leben neu zu organisieren und den Kampf gegen die Krankheit anzugehen.

    Und wer weiss… eines Tages gehts hier vielleicht sogar wieder weiter.

    Bis dahin AHOI und alles Gute.

  7. Kopf hoch Heiner,
    wir hoffen Du bekommst Deine Krankheit in den Griff. Vielleicht trifft man sich ja mal wieder am Australienstammtisch im Ruhrgebiet. Mach es gut.
    Alles Gute
    Tina & Andreas

  8. Hallo Heiner,
    das finde ich sehr sehr schade.
    Fande deinen Traum super u konnte es gut nachvollziehen.
    Hoffe es geht dir einigermaßen gut.
    Kopf hoch.
    LG
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*